DACH - FASSADE - BLITZSCHUTZ

Aktuelles

Dämmung oberster Geschossdecken | Nachrüstpflichten nach EnEV 2009

23.09.2011

Der Dackdecker Verband Nordrhein informiert:

»§ 10 Absatz 3 und 4 EnEV fordern, dass bisher ungedämmte oberste Geschossdecken von Räumen, die auf eine Temperatur von mindestens 19°C beheizt werden, so zu dämmen sind, dass diese Geschossdecke einen Wärmedurchgangskoeffizienten (U-Wert) von 0,24 W/(m²K) nicht überschreitet. Für begehbare, bisher ungedämmte oberste Geschossdecken gilt diese Nachrüstpflicht erst ab dem 31. Dezember 2011.

Alternativ zum Dämmen der obersten Geschossdecke kann auch das darüberliegende, bisher ungedämmte Dach, entsprechend gedämmt werden. Diese Möglichkeit des alternativen Dämmens des Daches bedeutet jedoch keine Verpflichtung.«

http://www.dachnewsletter.de/zvdhnewsletter/newsdoku/38-2011_Infobrief_23092011134832.pdf

Schlagworte:
Recht, Dämmung